Mandellikör-Kugeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 35

  • 250 g Mehl
  • 2 Eidotter
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Orange (Schale davon)
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 1 bottle Bittermandelaroma
  • 30 ml Mandellikör
  • 200 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 200 g Backfett
  • 4 EL Orangenmarmelade
  • 150 g Kochschokolade (zartbitter)
  • 3 EL Vollmilch-Kochschokolade; oder weisse Kochschokolade

Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben und eine Mulde hineindrücken. Salz, Zucker, Eidotter, Bittermandelaroma, Vanillemark, Orangenschale und Mandellikör einfüllen. Mandelkerne und Backfett in Flocken darüber gleichmäßig verteilen und das Ganze zu einem glatten Teig zusammenkneten.

In Folie einschlagen und in etwa Eine Stunde kaltstellen. Teig zu kleinen Kugeln (ca. Zwei Zentimeter Durchmesser) rollen, auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen und ein wenig glatt drücken.

Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C (Gas Stufe 3) zirka 15 Min. backen und auskühlen. Jeweils zwei Kekse mit ein wenig Orangenmarmelade zusammensetzen. Kuvertüren im Wasserbad zerrinnen lassen. Kekse zur Hälfte mit dunkler Kochschokolade überziehen. Helle Kochschokolade in eine kleine Papierspritztuete befüllen und Kekse mit feinen Streifchen verzieren. Trocknen und in Pralinenförmchen setzen.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandellikör-Kugeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche