Mandelkuchen mit Blätterteigdecke

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • Germteig (Grundrezept 2)
  • Halbe Masse für ein Backblech

Belag:

  • 200 g Leichtbutter
  • 200 g Zucker
  • 200 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 1 Prise Bittermandelöl
  • 2 Eier

Buttercreme:

  • 375 ml Milch
  • 1 Puddingpulver (Vanille)
  • 2 Zucker
  • 175 g Butter

Blätterteigdecke::

  • 250 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 100 g Staubzucker

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Leichtbutter schmelzen, Zucker und gemahlene Mandelkerne unter Rühren dazugeben, aufwallen lassen. Mit Bittermandelöl verfeinern. Nach dem Abkühlen die Eier einarbeiten. Den ausgerollten Germteig ein paarmal mit der Gabel einstechen, die Mandelmasse auf die Teigplatte aufstreichen und backen. Nach dem Abkühlen den Mandelkuchen mit Buttercreme befüllen. Nun einen Vanillepudding bereiten, auskühlen. Die Butter cremig aufschlagen, löffelweise den Pudding hinzufügen und rühren. Auf die Buttercreme kommt eine ganz schmale, gesondert gebackene Blätterteigdecke. Dafür den Blätterteig auswalken, auf ein mit kaltem Wasser abgespültes Backblech legen, ein paarmal mit der Gabel einstechen und wenige min bei mittlerer Hitze backen. Sofort von dem Backblech lösen, auskühlen, auf den Kuchen legen und mit Staubzucker bestäuben.

Backzeit: 20 Min.

Temperatur: 180 Grad

Ein außergewöhnlich feiner Festtagskuchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandelkuchen mit Blätterteigdecke

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche