Mandelkroketten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

  • 1 kg Kartoffeln (gekocht, geschält)
  • 1 EL Salz
  • 4 EL Mehl
  • 3 Stück Eigelb
  • 1 Messerspitze Muskatnuss

Für die Panade:

  • 1 Stück Ei
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Mandeln (gerieben)

Zum Ausbacken:

  • 250 g Kokosfett

Die erkalteten Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken und in eine Rührschüssel geben. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit dem Handmixer (Knethaken) zu einem glatten
Teig verkneten. 1 Stunde kalt stellen. Den Teig mit Mehl bestauben, zu einer Rolle (2,5 cm Durchmesser) formen und in 4 cm lange Stücke teilen. Die Teigstücke auf ein mit Mehl bestaubtes Tablett legen und 1 Stunde tiefkühlen. Das Ei mit Salz und etwas Wasser verquirlen. Die Teigstücke darin schwenken, in den Mandeln wälzen und im heißen Fett ausbacken.

Tipp

Mandelkroketten eignen sich als Hauptmahlzeit mit einem Dip aus Jogurt, Tomatenstückchen, Salz, Pfeffer und Kräutern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandelkroketten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche