Mandelkonfekt mit Orangeat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für Die Mandelmasse:

  • 50 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 250 ml Schlagobers
  • 300 g Mandelkerne (abgezogen, gehobelt)
  • 150 g Orangeat (gewürfelt)
  • 50 Oblaten; Durchmesser 4 cm vielleicht 20% mehr

Guss:

  • 150 g Kochschokolade

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Für die Mandelmasse Butter mit Zucker und Vanillezucker unter Rühren so lange erhitzen, bis der Zucker leicht gebräunt ist. Schlagobers zufügen und unter Rühren so lange erhitzen, bis der Zucker aufgelöst ist.

Mandelkerne und Orangeat unterziehen und die Menge wiederholt unter durchgehendem Rühren so lange erhitzen, bis sie gut gebunden und fest ist.

Die Mandelmasse leicht bergartig auf Oblaten aufstreichen, diese auf ein Blech legen und im aufgeheizten Backrohr bei 175-200 °C etwa 10 Min. backen.

Für den Guss Kochschokolade in einem kleinen Kochtopf im heissen Wasserbad zu einer geschmeidigen Menge durchrühren und auf der Stelle nach dem Backen das Konfekt mit der Unterseite in die Kochschokolade tauchen.

Das abgekühlte Konfekt in gut schliessende Dosen beziehungsweise Gläser Form und abgekühlt behalten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandelkonfekt mit Orangeat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche