Mandelhörnchen mit Beerenfrüchten und Mascarpone-Krem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 g Mascarpone
  • 3 Eidotter
  • 80 g Zucker
  • 0.5 Vanilleschote
  • 2 Gelatine
  • 280 g Schlagobers

Für Die Mandelhörnchen:

  • 30 g Orangen (Saft)
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 30 g Mandelgriess
  • 80 g Zucker

Für Die Beerenfrüchte:

  • 120 g Brombeeren
  • 120 g Himbeeren
  • 60 ml Mandelsirup
  • 10 g Staubzucker
  • Zitronen (Saft)

Garnitur:

  • 4 Bouquets Zitronenmelisse
  • 4 Ranken Johannisbeeren

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schlagobers aufschlagen. Eidotter mit Zucker, Gelatine und Vanilleschotenmark zu Beginn über einem heissen Wasserbad warm und dann abgekühlt aufschlagen. Daraufhin den Mascarpone unterziehen und zum Schluss die Schlagobers nach und nach unterziehen.

Tipp: Es reicht genauso aus, wenn die Eidotter lauwarm mit dem Zucker, Gelatine und Vanillemark in einer Maschine cremig geschlagen wird.

Für die Mandelhörnchen:

Die Butter flüssig werden. Alle anderen Ingredienzien hinzfügen und gut mischen. Diese Menge auf eine Backmatte im Durchmesser von sieben Zentimeter pinseln und im Herd bei 160 °C acht bis zehn Min. kross backen. Später auf einem Kegel in Waffelform zusammenrollen und auskühlen.

Für die Beerenfrüchte:

Die Beerenfrüchte putzen und vorsichtig abwaschen. Daraufhin mit dem Saft einer Zitrone, Mandelsirup und ein wenig Staubzucker einmarinieren.

Für die Garnitur:

Die Waffeln mit der Mascarpone-Krem befüllen und auf die Teller legen. Darauf die Beerenfrüchte wie aus einem Füllhorn aus der Mandelwaffel heraus arrangieren. Mit den Zitronenmelisse-Bouquets und den Johannisbeer-Ranken dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandelhörnchen mit Beerenfrüchten und Mascarpone-Krem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte