Mandelgelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Mandelkerne (abgezogen)
  • 1000 ml Wasser
  • 60 g Zucker ((1))
  • 140 g Zucker ((2))
  • 1 Tropfen Bittermandelöl
  • 6 Blatt Gelatine (weiss)
  • Öl für die Förmchen
  • 1 EL Mandelblättchen

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die Mandelkerne am Tag vorher mahlen oder evtl. im Handrührer fein zerkleinern, mit dem kaltem Wasser gemächlich erhitzen, unter gelegentlichem Rühren bei sehr gemäßigter Temperatur eine Stunde ohne Deckel ziehen.

Die Mandelmilch erst durch ein sehr feines Sieb, dann durch ein Mulltuch ablaufen und auffangen. Den Mandelbrei dabei nur ganz leicht auspressen und anderweitig (z. B. für einen Kuchen) verwenden.

Die Mandelmilch ohne Deckel auf fünf dl kochen (bei einer Ausgangsmenge von einem l Wasser), Zucker (1) darin zerrinnen lassen und mit dem Mandelöl würzen. Die Gelatine in ausreichend kaltem Wasser einweichen, auspressen und in der noch warmen Mandelmilch zerrinnen lassen.

Förmchen (a 125ml) sehr dünn, aber genau, mit Öl auspinseln. Den Zucker (2) zu goldbraunem Karamel zerrinnen lassen, in die Förmchen gießen und mit Mandelblättchen belegen. Die Mandelmilch darübergiessen, abgekühlt stellen und in zwei bis drei Stunden gelieren.

Die Förmchen auf Portionsteller stürzen und bis zum Servieren abgekühlt stellen. Die Förmchen abheben, und das Gelee mit dem Kompott (siehe sep. Rezept 'Erdbeerkompott mit Marillen) zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Mandelgelee

  1. Francey
    Francey kommentierte am 30.10.2016 um 09:17 Uhr

    Kuchenrezept?????

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte