Mandelgelee Blancmange

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 6 Förmchen A 125 Ml:

  • 1 Teelöffel Mandelöl oder neutrales Pflanzenöl (zum Fetten) (vielleicht mehr)
  • 200 g Mandelkerne (geschält)
  • 250 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 2 Tropfen Bittermandelöl
  • 6 Gelatine (weiss)
  • 2 EL Mandellikör
  • 200 g Schlagobers

1. Kaffeetassen bzw. Förmchen leicht mit Öl fetten. Mandelkerne mit der Milch im Handrührer bzw. mit dem Pürierstab so fein wie möglich zerkleinern. Alles mit Zucker in einen Kochtopf Form. Bei schwacher Temperatur aufwallen lassen und 2-3 min auf kleiner Flamme sieden.

2. Ein Sieb mit einem großen Mulltuch ausbreiten und über eine Backschüssel stellen. Die Mandelmasse hineingiessen und rühren, bis die Mandelmilch durchgelaufen ist. Das Geschirrhangl über der Mandelmasse fest zusammendrehen und so viel Mandelmilch wie möglich herauspressen (das ergibt 300 ml). Das Bittermandelöl mit dem Quirl unterziehen.

3. Die Gelatine nach Packungsangaben in kaltem Wasser einweichen, abrinnen und auspressen. Mit dem Likör in eine kleine Schale Form. Im Wasserbad zerrinnen lassen und mit dem Quirl unter die Mandelmilch rühren. Kalt stellen.

4. Sobald die Mandelmilch zu gelieren beginnt, das Schlagobers halb steif aufschlagen, mit einem Quirl unter die Mandelmilch ziehen und in die Förmchen gießen. Kühl stellen, bis das Mandelgelee fest geworden ist. Zum Servieren das Gelee mit einem spitzen Küchenmesser am Rand der Förmchen leicht lösen, kurz in heisses Wasser tauchen, dann auf Dessertteller stürzen.

Die Portionen mit frischen Früchten garnieren oder mit einem Püree aus frischen Erdbeeren oder Himbeeren oder mit gedünsteten Zimt- Zwetschken anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandelgelee Blancmange

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte