Mandelgalettes aus Sandteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 400 g Mehl
  • 200 g Butter mit Raumtemperatur
  • 150 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Vanillepulver
  • 3 Zitronen
  • 3 Eier
  • 50 g Mandelkerne (gemahlen)

Utensilien::

  • 1 Schale
  • 1 lg Salatschüssel
  • 1 Pinsel
  • 1 Nudelwalker
  • 1 Teigschaber
  • 1 Orangenschaeler
  • Klarsichtfolie

Zitronen abspülen, abraspeln. Beiseite stellen. In einer Backschüssel die Butter mit dem Zucker durchrühren. nach und nach das Salz, die Vanille, die geriebenen Mandelkerne, ein Ei und 200 g Mehl hinzufügen. Mischen und das zweite Ei und das übrige Mehl hinzufügen. Die geriebene Zitronenschale einrühren. Mit Klarsichtfolie bedecken und wenigstens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen.

Aus dem Teig zwei Kugel formen. Den Teig ungefähr 1 cm dick auswalken (nicht zu stark drücken) und mit einer umgedrehten Backschüssel zwei Kreise ausstechen. Die Galettes auf eine leicht gebuttertes Blech Form und im Kühlschrank wiederholt 20 Min. ruhen. Den Herd auf 150 °C (Gas Stufe 5) vorwärmen. Das letzte Ei trennen. Die Eidotter mit 1 El Wasser mixen und mit dem Pinsel auf die Galettes aufstreichen.

45 Min. backen. Vor dem Servieren auskühlen.

Verstecken Sie vor dem Backen eine Bohne und ritzen Sie mit der Gabel beziehungsweise einem Küchenmesser Muster in die Galettes.

- Land : Frankreich - Region : Aquitaine - Dauert zirka : 02 h 35 Min. - Garzeit : 45 Min. - Zubereitungsz. : 30 Min. - Schwierigkeit : Kompliziert - Preis : Mittel

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Mandelgalettes aus Sandteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche