Mandelforelle mit Zucchini-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Forellen (á 375g)
  • 4 EL Mehl
  • 4 EL Öl
  • 400 g Zucchini
  • 120 g Butter
  • 50 g Mandelblättchen
  • Salz
  • Kräuterpfeffer
  • Dille
  • Estragon

Die küchenfertigen Forellen spülen, abtrocknen, leicht mit Salz würzen und in dem Mehl auf die andere Seite drehen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Forellen darin portionsweise bei schwacher Temperatur rundum ca. 15 Min. rösten. Warm stellen.

In der Zwischenzeit die Zucchini reinigen, abspülen und in schmale Scheibchen hobeln. Ein Fünftel der Butter erhitzen und die Zucchini darin 5 Min. weichdünsten. Mit Salz und Kräuterpfeffer die Mandelblättchen in einer trockenen Bratpfanne goldbraun rösten. Die übrige Butter aufschäumen. Forelle mit den Zucchini-Gemüse auf Tellern anrichten. Mandelblättchen über die Forelle streuen und mit Butter begiessen.

Mit einem Dill-Estragon-Sträusschen garnieren.

Dazu passen Salzkartoffeln.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandelforelle mit Zucchini-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche