Mandelfladen - Focaccia di Mandorla - Toscana

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 14

  • 250 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 250 g Staubzucker ((I))
  • 250 g Mehl ((I))
  • 250 g Butter (weich)
  • 1 Vanilleschote
  • 250 ml Milch
  • 6 Eidotter (Grösse L)
  • 50 g Mehl ((II))
  • 150 g Zucker ((I))
  • 10 g Zucker (zum Bestreuen)
  • Mehl (zum Bearbeiten)
  • 100 g Mandelblättchen
  • 4 EL Aprikosenkonfitüre; püriert
  • 50 g Staubzucker (Ii) zum Bestäuben

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Die gemahlenen Mandelkerne in einem Weitling mit dem Staubzucker (I) und dem Mehl (I) vermengen, dann die Butter mit dem Rührgerät unterkneten. Mit den Händen weiterkneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. In Folie gewickelt zirka 2 1/2 Stunden abgekühlt stellen.

In der Zwischenzeit die Vanillecreme machen. Dafür die Vanilleschote in Längsrichtung halbieren und das Mark herausschaben. Das Mark und die Schote in der Milch einmal zum Kochen bringen. Die Schote herausnehmen. Die Eidotter mit dem übrigen Mehl und dem Zucker in einem Kochtopf 5 min aufschlagen, bis die Menge dicklich und hell wird. Die kochend heisse Milch untermengen. Bei geringer Temperatur rühren, bis die Menge dick wird (aber nicht machen!). Die Krem mit dem übrige Zucker überstreuen, damit sich keine Haut bildet und auskühlen.

Den Mandelteig in 2 auf der Stelle große Stückchen teilen. Jedes Stück auf der bemehlten Fläche zu einem Boden von 26 cm ø auswalken.

Jeden Boden mit einer Gabel ein paarmal einstechen und auf einem mit Pergamtenpapier ausgelegtem Blech im aufgeheizten Backrohr 18 Min. auf der 2. Schiene von unten bei 180 °C goldbraun backen.

Auskühlen.

Die gehobelten Mandelkerne goldbraun rösten. Die Marillen-Marmelade einmal aufwallen lassen und auf einen Boden aufstreichen. Darauf die gehobelten Mandelkerne gleichmäßig verteilen. Den Boden in 14 Tortenstücke schneiden.

Die Vanillecreme auf den 2. Boden aufstreichen und die 14 Tortenstücke daraufsetzen. Dick mit dem übrigen Staubzucker bestäuben. Zum Servieren mit einem schweren Küchenmesser portionieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandelfladen - Focaccia di Mandorla - Toscana

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche