Mandel-Zimtkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbteig:

  • 250 g Mehl
  • 120 g Butter
  • 80 g Staubzucker

Füllung:

  • 3 Eier
  • 160 g Staubzucker
  • 120 g Obers
  • 120 g Milch
  • 2 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 200 g Mandelkerne (geschält, gerieben)
  • 4 EL Weissbrot (Brösel)
  • 2 EL Zitronat (fein gegehackt)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
  • Mehl (zum Ausrollen)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Mürbeteig: Die Butter am 1 groben Reibeisen raspeln, mit dem gesiebten Mehl sowie dem Staubzucker zu einen glatten Teig verknoten. Eine Rolle formen und diese wenigstens 1 Stunde im Kühlschrank gut durchkühlen. Den Mürbeteig auf einer bemehlten Fläche etwa 4 mm dick auswalken. Eine Obstkuchenform damit ausbreiten, den Rand glatt drücken und mit dem Randende klein schneiden beziehungsweise abdrücken.

Backofen auf 200 °C vorwärmen.

Den Mürbteigboden mit einer Gabel einstechen und zirka 10 Min. backen. Anschliessend herausnehmen. Der Boden soll nun fertig gebacken sein, sondern nur vorgebacken (= Blindbacken).

Fülle: Die Eier mit dem Staubzucker cremig rühren. Die Zimt, Salz, Milch und das Backpulver unterziehen. Die Mandelkerne, das fein gehackte Zitronat

und die Brösel vorsichtig unterziehen. Diese Fülle auf dem vorgebackenen Mürbteigboden gleichmäßig verteilen und weitere 45 Min. backen. Anschliessend aus der geben herausnehmen und abkühlen. Kurz vor dem Servieren herzhaft mit Staubzucker überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Mandel-Zimtkuchen

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 10.01.2015 um 17:09 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche