Mandel-Souffle mit Kirschsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Das Souffle:

  • Butter
  • Zucker; zum Ausstreuen der Förmchen
  • 50 g Mandelkerne (fein gemahlen)
  • 2 Eidotter ((1))
  • 1 Eidotter ((2))
  • 20 g Zucker ((1))
  • 30 g Zucker ((2))
  • 2 EL Amaretto
  • 100 ml Schlagobers
  • 2 Eiklar
  • 1 Prise Zitronensäure

Für Die Kirschsauce:

  • 250 ml Kirschsaft
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)

Das Souffle Kleine Souffloefoermchen (a zirka 200 ml Inhalt) beziehungsweise hitzebeständige Tassen gleichmässig buttern und dann mit Zucker ausstreuen.

Überschuessigen Zucker durch Stürzen der Förmchen entfernen.

Mandelkerne in einer antihaftversiegelten Bratpfanne ohne Fett unter Rühren ein klein bisschen anrösten (nicht braun werden lassen!) und auskühlen.

Eidotter (1), Zucker (1) und den Amaretto in eine hitzebeständige Backschüssel Form (außergewöhnlich geeignet: eine Schlagschüssel aus Edelstahl mit abgerundetem Boden). Eigelbmasse im heissen, nicht kochenden Wasserbad dickschaumig schlagen.

nach und nach das Schlagobers hinzugießen. Die Menge dabei ständig weiterschlagen, bis sie kremig geworden ist. Backschüssel aus dem Wasserbad serbad nehmen. Eidotter (2) und die Mandelkerne vorsichtig unterziehen.

Eiklar steif aufschlagen, dabei die Zitronensäure sowie den Zucker (2) einrieseln. 1/3 des Eischnees unter die Eier-Mandel-Menge rühren, übrigen Schnee unterziehen.

Soufflaemasse auf die Förmchen gleichmäßig verteilen. Im auf 175 °C aufgeheizten Backrohr auf der zweiten Schiene von unten 30-35 Min. backen.

Wichtig: Die Backofentür derweil dieser Zeit nicht öffnen, sonst fällt das Souffloe auf der Stelle gemeinsam. (In der Zwischenzeit die Kirschsauce kochen.) Förmchen herausnehmen, Souffles je auf Dessertteller stürzen.Mit Kirschsauce anrichten. Nach Geschmack mit Staubzucker, Mandel- und Pfefferminzblättchen garnieren.

Die Kirschsauce 3/4 von dem Kirschsaft mit Saft einer Zitrone und Vanillezucker in einem kleinen Kochtopf aufwallen lassen. Maizena (Maisstärke) mit restlichem chem Kirschsaft glattrühren und die heisse Flüssigkeit damit sämig binden. Nach Geschmack auskühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandel-Souffle mit Kirschsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche