Mandel-Schwarzwurzeln mit Curry-Joghurt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Schwarzwurzeln
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Bund Petersilie
  • 100 g Mandelblättchen
  • 2 Eier
  • 2 EL Butterschmalz
  • Salz

Curry-Joghurt:

  • 1 Mittlere Zwiebel abgeschält fein gehackt
  • 1 EL Butter
  • 1 Essl Currypulver, gehäuft
  • 180 g Joghurt (natur)
  • 80 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer

Die Schwarzwurzeln zu Beginn unter fliessendem Wasser mit Sorgfalt abbürsten, dann unter ebenfalls fliessendem Wasser von der Schale befreien. Sofort in mit Saft einer Zitrone gemischtes Wasser legen, damit sie sich nicht verfärben.

Die Schwarzwurzeln in Salzwasser zwölf bis fünfzehn Min. weich gardünsten.

In der Zwischenzeit die Mandelblättchen in einen Plastikbeutel Form und mit dem Wallholz grob zerbröseln. Mit der fein gehackten Petersilie in einen tiefen Teller füllen und vermengen. In einem zweiten Teller die Eier gut mixen.

Die Schwarzwurzeln abschütten, leicht auskühlen, dann in gut fingerlange Stückchen schneiden. Diese am Anfang durch das Ei ziehen, dann in den Mandelbröseln auf die andere Seite drehen.

In einer beschichteten Pfanne das Butterschmalz erhitzen. Die Schwarzwurzeln darin golden rösten.

Für das Curry-Joghurt die Zwiebel in der warmen Butter unter Wenden drei bis vier min glasig weichdünsten. Später den Curry darüber stäuben und kurz mitdünsten. Leicht auskühlen.

Joghurt, Crème fraîche, Curry-Zwiebeln sowie Salz und Pfeffer zu einer Sauce durchrühren. Zu den Schwarzwurzeln zu Tisch bringen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandel-Schwarzwurzeln mit Curry-Joghurt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche