Mandel-Rosinen-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Rosinen
  • 200 ml Samoswein (weiß, oder anderer Likörwein)
  • 6 Stück Zwieback
  • 6 Eier (mittelgross)
  • 150 g Zucker
  • 130 g Butter (zimmerwarm)
  • Butter (für die Form)
  • 300 g Mandeln (gemahlen)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für den Mandel-Rosinen-Kuchen die Rosinen mit dem Wein aufkochen und auskühlen lasen. Zwieback in der Moulinette fein mahlen. Den Ofen auf 170 °C (Gas 1-2; Umluft 150 °C ) vorwärmen.

Eier trennen. Eiweiß in den Kühlscharnk geben. Zucker und Eidotter mit dem Mixer cremig schlagen. Zwieback, Mandeln und Butter mit der Eigelbmasse zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Die Rosinen gut abrinnen lassen und in den Teig einarbeiten.

Eiweiß steif aufschlagen, die Hälfte davon unter den Teig rühren, den Rest mit einer Teigspachtel vorsichtig unterziehen.

Den Teig in eine gefettete Tortenspringform (26 cm) füllen.

Den Mandel-Rosinen-Kuchen auf der 2. Schiene von unten bei 170 Grad (Gas 1-2; Umluft 50 Min. bei 150 Grad ) 1 Stunde backen, abkühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Das Mandel-Rosinen-Kuchen Rezept stammt aus Griechenland!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandel-Rosinen-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche