Mandel-Pudding mit Weinschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Eier (Grösse M)
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Butter o. Leichtbutter
  • 90 g Zucker
  • 250 g Semmelbrösel
  • 250 ml Milch
  • 125 g Rosinen
  • 200 g Rum
  • 125 g Mandelkerne (gemahlen)
  • Fett (für die Form)
  • 125 ml Weisswein
  • 1 EL Zitronen (Saft)

Eier trennen. Eiklar mit Salz steif schlagen. 4 Eidotter, Fett und 30 g Zucker schlagen. Semmelbrösel und Milch unterziehen. Rosinen, Rum und Mandelkerne hinzufügen. Schnee unterziehen. Menge in eine gefettete Puddingform (2 Liter) befüllen, verschließen. In einen Kochtopf stellen, zur Hälfte mit Wasser befüllen. Zugedeckt 1 Stunde stocken. Küchenherd abstellen, 15 Min. stehen. Rest Eidotter und Zucker durchrühren. Wein, Saft zugiessen. Im siedenden Wasserbad schlagen. Pudding stürzen.

Tipp: Pudding schmeckt herzhafter, wenn man die Hälfte des Paniermehls durch Vollkornbrösel ersetzt.

Beerenstarke Variation: Fruchtsauce statt Schaum Als Alternative zur Weinschaumsauce schmeckt zum Mandel-Pudding eine Sauce aus gemischten, tiefgefrorenen Beeren: in etwa 200 g Beeren in wenig schwarzem Johannisbeersaft mit ein wenig Zucker aufwallen lassen. 1/2 Tl Maizena (Maisstärke) in ein wenig kaltem Wasser zerrinnen lassen, die Sauce damit leicht binden. Anschliessend die Sauce passieren. Passieren heisst: Suppe oder Sauce durch ein Geschirrhangl oder Sieb aufstreichen bzw. Drücken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Mandel-Pudding mit Weinschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche