Mandel-Marzipan-Kipferl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 2 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 50 g Mehl
  • 30 g Mandelblättchen
  • 70 g Kuchenglasur

200 g Marzipanrohmasse mit einer Prise Salz und zwei ungeschlagenen Eiklar so lange rühren, bis die Menge kremig ist.

100 g Zucker (evt. Weniger) und Vanillezucker zufügen, wiederholt aufschlagen. Zum Schluss 50 g Mehl unterziehen.

Pergamtenpapier auf ein Blech legen. Die Gebäckmasse in einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen und kleine Kipferl mit ein klein bisschen Abstand spritzen.

Die Kipferl mit Mandelblättchen belegen.

Die Kipferl im aufgeheizten Backrohr bei 175 °C zirka 15 Min. backen, bis sie gerade Farbe bekommen.

Die fertigen Kipferln auf der Stelle von dem Backblech nehmen und abkühlen.

Die Enden in warme dunkle Kuchenglasur tauchen.

Title: Marinierte Rotaugen Categories: Rotauge, Fisch, Süsswasser

4 Rotaugen, bis 5

Salz

Mehl

Fett zum Braten.

1 Esslöffel Senfkörner

8 Pfefferkörner

1 Lorbeergewürz

ein Viertel l Weinessig

ein Achtel Liter Wasser

1 Prise Zucker

Rotaugen schuppen, ausnehmen, ausführlich abspülen und abtrocknen. Innen und aussen mit Salz einreiben und in Mehl auf die andere Seite drehen. In heissen Fett von beiden Seiten goldbraun rösten. Zwiebeln in Ringe schneiden. Rotaugen in eine geeignete Schüssel legen. Zwiebelringe, Senf- und Pfefferkörner, Lorbeergewürz und ein kleines bisschen Zucker mit Essig und Wasser zum Kochen bringen, auskühlen und über die Rotaugen gießen. Etwa 2-3 Tage ziehen. Dazu schmecken Bratkartoffeln.

Gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandel-Marzipan-Kipferl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche