Mandarinenparfait auf Glühweinsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Mandarinensaft
  • 100 g Zucker
  • 5 Eidotter
  • 100 ml Sekt
  • 100 ml Wodka
  • 500 ml Schlagobers

Sauce:

  • 500 ml Glühwein
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zimt (Stange)
  • Sternanis, Nelken
  • Honig
  • 15 g Puddingpulver

Gefunden Und Verbreitet Von:

  • K.-H. Boller aka Bollerix getippt am 24. Dez. 2004

Den Saft aufwallen lassen und auf ein Viertel einreduzieren. Den Sekt sowie den Zucker sowie die Eidotter über Wasserbad zur Sabayon schlagen. Anschliessend mit dem Handrührgerät abgekühlt rühren.

Den reduzierten Mandarinensaft und den Wodka sowie die Schlagobers unterziehen. Die Parfaitmasse in eine geben befüllen und frieren.

Den Glühwein mit den Gewürzen zum Kochen bringen. Das Puddingpulver mit ein wenig Orangensaft durchrühren und in den kochenden Glühwein Form. Kurz unter Rühren zum Kochen bringen.

Der passende Wein zum Dessert Weinjournalist Ingo Swoboda:

"Teuflisch gut, aber für einen Wein genauso teuflisch schwierig. Probieren Sie mal eine "fette" Ruländer Beerenauslese aus Baden.

Oder Sie greifen ungeniert zur - zugegeben seltenen - Weissherbst- Auslese aus Rheinhessen." Weitere Rezepte Entrée: Saibling mit Holunderblütenmayonnaise Hauptgang: Rehkeule mit Maronenbuchteln

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandarinenparfait auf Glühweinsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte