Mandarinenkuppeltorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Biskuit:

  • 6 Eiklar
  • 180 g Zucker
  • 6 Dotter
  • 180 g Mehl
  • 1 EL Kakao

Creme:

  • 360 g Joghurt (natur)
  • 250 g Sauerrahm
  • 150 g Staubzucker
  • 6 Gelatine
  • 500 ml Schlagobers
  • 2 Becher Mandarinenfilets (abgetropft)
  • 3 EL Orangenlikör

Ausserdem:

  • 1 Gitterstanze
  • 1 Kuppelform

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

1 Stunde (ohne Kühlzeit)aufwändig Für das Biskuit:

Eiklar zu festem Eischnee aufschlagen, dabei den Zucker einrieseln. Dotter hinzfügen und ein wenig weiterschlagen. Mehl und Kakao sieben und unterziehen. In eine 28 cm-geben befüllen und bei im Rohr bei 160 °C ca. eine halbe Stunde backen. Jetzt ca. 15 min abkühlen.

Für die Krem:

Joghurt, Sauerrahm und Staubzucker durchrühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, folgend auspressen und in warmem Orangenlikör zerrinnen lassen. Noch heiß zur Krem Form. Schlagobers steif aufschlagen und mit der Krem mischen.

Biskuit waagrecht durchschneiden. Die Oberseite auf das Gitter legen und mit dem Nudelwalker einwalken. Das Rautengitter hochheben und das Biskuitgitter auf eine große Klarsichtfolie gleiten. Biskuitgitter mit Folie in die Backschüssel Form, mit Krem befüllen und mit Mandarinenfilets (24 Stück für Garnitur übrig) belegen. Die Biskuitabfaelle (von dem Gitter) auf die Krem Form. Den zweiten Boden darauflegen und beschweren.

Nach 4 Stunden auf eine Platte stürzen und den Rand mit Schlagobers und Mandarinenfilets verzieren.

Getränk:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandarinenkuppeltorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche