Mandarinen-Langkornreis-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für den Knetteig:

  • 200 g Weizenmehl
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 100 g Butter

Für den Rand:

  • 1 EL Mehl

Belag:

  • 1 Pk. (125g) Milchreis
  • 500 ml Milch
  • 2 Eidotter
  • 40 g Zucker
  • 0.5 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 2 Eiklar
  • 1 Becher Mandarinen Abtropfgewicht
  • 175g
  • 1 sm Glas Weichseln
  • Abtropfgewicht 165g

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Für den Teig Mehl mit Backpulver verquirlen, in ein Weitling sieben. Salz, Zucker, Ei und Butter beigeben. Die Ingredienzien mit Rührgerät mit Knethaken zu Anfang kurz auf niedrigster Stufe gut durcharbeiten.

Anschliessend auf einer bemehlen Fläche zu einem gatten Teig zusammenkneten. Sollte er kleben, ihn in Folie gewickelt eine Weile abgekühlt stellen,

Für den Belag Langkornreis mit der Milch nach Packungsanweisung kochen.

Eidotter und Zucker auf der Stelle unterziehen uund auskühlen. Zimt unterziehen. Eiklar steif aufschlagen und vorsichtig unterziehen.

Mandarinen und Weichseln in einem Sieb gut abrinnen, unter die Reismasse rühren.

Zwei Drittel des Teiges auf dem Boden einer Tortenspringform 28 cm ø, Boden gefettet auswalken, einen Tortenring darumstellen. Teigboden ein paarmal mit der Gabel einstechen. Die geben auf dem Bratrost in das Backrohr schiben. Bei 180 Grad 10 min backen.

geben auf einen Kuchenrost stellen und auskühlen.

Unter den Rest des Teiges 1 El Mehl durchkneten, zu einer Rolle formen, sie als Rand auf den Teigboden legen und so an die Form drücken, dass ein in etwa 3 cm hoher Rand entsteht. Die Reismasse auf den Teigboden Form. Die Form wiederholt auf dem Bratrost in den Baackofen schieben Bei 200 °C 40 Min. backen.

Die geben auf einen Kuchenrost stellen. Kuchen in der geben ein klein bisschen auskühlen, aus der geben lösen und abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandarinen-Langkornreis-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche