Mandarin-Palatschinken bo bing

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 300 g Weizenmehl
  • 1 EL Erdnussöl
  • 200 ml Wasser (kochend)
  • Sesamsaat- oder evtl. Erdnussöl

Das Mehl in eine große Backschüssel sieben. In die Mitte eine Ausbuchtung drücken. Das Wasser, das zuvor mit dem Öl angereichert wurde, gemächlich hinzugießen. Ständig mit dem Holzlöffel oder mit den Küchenstaebchen rühren, bis das Ganze vermischt ist und ein glatter, lockerer Teig entsteht. 1 Stunde ruhen.

Den Teig in drei Portionen teilen. Röllchen formen und diese in 4 gleiche Stückchen teilen. Ausrollen beziehungsweise mit dem Handballen flachdrücken. Die 12 Teigscheiben auf einer Seite dünn mit Öl bestreichen. Jeweils zwei Scheibchen mit der eingeölten Seite aufeinander legen. Die nunmehr 6 Stückchen auf die bemehlte Fläche legen. Mit dem Nudelwalker auf 15 cm ø auswalken. Eine Bratpfanne mit Antihaft-Beschichtung mittelstark erhitzen. Eine Scheibe einfüllen und kurz backen, bis nach 1-2 Min. kleine Pünktchen zu sehen sind. Wenden und auf der 2. Seite hellgelb backen. Herausnehmen und die beiden Stückchen behutsam auseinander ziehen. Einmal beziehungsweise noch besser zweimal zusammenschlagen, so dass Dreiecke entstehen. Die fertigen Palatschinken unter einem Geschirrhangl warm halten. Wunderbar zart werden die Palatschinken, wenn man sie dann 5 Min. im Bambusdämpfer gart (den Dämpfer mit einem Geschirrhangl ausbreiten). Dies ist eine Geschmacksfrage, in jedem Fall werden die Palatschinken heiß gereicht.

Mandarin-Palatschinken sind die klassische Zuspeise zur Peking-Ente.

Man breitet einen Palatschinken auf seinem Teller aus, legt ein Stücke gebratene Ente und eventuell noch ein paar andere Zuspeisen darauf, rollt den Palatschinken auf und führt den Happen mittelsder Stäbchen genüsslich zum Munde.

Mandarin-Palatschinken werden aber ebenso zu Gerichten mit Ei, Gemüse, Schweinefleisch oder Krustentieren serviert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Mandarin-Palatschinken bo bing

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 13.01.2016 um 14:25 Uhr

    ist wohl kein Kuchenrezept, sondern eine Beilage...

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 15.01.2016 um 09:43 Uhr

      Liebe kassandra306, danke für den Hinweis. Wir haben den Fehler inzwischen korrigiert. Mit den besten Grüßen - die redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche