Mallorquinisches Tomatenbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 8 Scheibe(n) Bauernbrot (Balearenbrot, ersatzweise ungesalzenes Bauernbrot)
  • 6-8 Stück Knoblauchzehen
  • 3-4 Stück Tomaten (fest, nicht zu wässrig)
  • 8 Scheibe(n) Serranoschinken (od. anderer luftgetrockneter Rohschinken)
  • Oliven (oder Kapern als Garnitur)
  • Olivenöl (kalt gepresst)
  • Meersalz (aus der Mühle)

Die Brotscheiben ohne Fett auf beiden Seiten toasten. Die Knoblauchzehen halbieren und jedes Brot damit gut einreiben. Mit frisch gemahlenem Salz würzen, mit Olivenöl beträufeln. Tomaten halbieren und mit einer Küchenreibe direkt auf die Brote reiben. Schinkenscheiben auf die Brote legen, mit Oliven oder Kapern garnieren.

Tipp

Dieses Grundnahrungsmittel der Mallorquiner kann selbstverständlich nach Belieben und aktueller Marktlage abgewandelt werden. Köstlich schmeckt Pa amb oli - so der Originalname - auch, wenn es etwa mit würzigen Käsescheiben, sauer eingelegtem Gemüse oder Rohwurst belegt wird.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mallorquinisches Tomatenbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte