Mallorquinische Wintersuppe Sopes mallorquines d'hivern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Personen:

  • 300 g Bauernbrot in dünnen Scheibchen
  • 1 Zwiebel (gross)
  • 1 Porree (Stange)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Paradeiser (gedörrt)
  • 2 Grosse und zarte Artischockenherzen
  • 1 Bund Wilder Stangenspargel
  • 8 Karfiolröschen
  • 0.5 Bund Petersilie (frisch)
  • 0.5 Wirsingkohl
  • 200 g Schotenerbsen
  • 200 g Zarte Böhnchen
  • 2 Kleine Tassen Olivenöl
  • 1 EL Paprika
  • Salz

Artischockenherzen spiralförmig von der Schale befreien, harte Blätter wegwerfen, in 6 Stückchen schneiden und in kaltes Wasser mit Saft einer Zitrone legen. Böhnchen und Schotenerbsen reinigen und halbieren. Kohl Blatt für Blatt auseinandernehmen und den Stiel wegwerfen. Stangenspargel in Stückchen teilen und vorsichtig abspülen. Petersilie klein hacken. Kohlblätter mit der Hand in Stückchen teilen. Knoblauch, Zwiebel, Paradeiser und Porree von der Schale befreien. Zwiebeln in Ringe und Porree in Stifte schneiden. Paradeiser und Knoblauch klein hacken.

Öl in einem Tontopf erhitzen und darin die Zwiebel dünsten. Daraufhin Porree zufügen, umrühren und dann Knoblauch und Paradeiser. Unter durchgehendem Rühren alles zusammen bei milder Hitze machen, dann die Böhnchen und den Kohl zufügen. Ein paarmal umrühren bis der Kohl ein kleines bisschen zusammenfällt. 2 Tassen kochendes Wasser einfüllen, folgend die Schotenerbsen, Artischockenherzen und den Stangenspargel. Reichlich mit Salz würzen (das Brot ist salzlos) und Paprika unterziehen. Wenn der Garpunkt erreicht ist, das Gemüse mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf einem Teller zur Seite stellen. Abschmecken. Die Suppe muss machen, wenn man das Brot Stück für Stück hineingibt, das letzte Stück immer unter das vorherige. Sobald das Brot die gesamte Flüssigkeit aufgesogen hat, das abgetropfte Gemüse auf dem Brot gleichmäßig verteilen.

"Einführung in die Küche von Ibiza, Mallorca, Menorca und Formentera" **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mallorquinische Wintersuppe Sopes mallorquines d'hivern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche