Mallorcinischer Hühnchentopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Poularde
  • 8 Esslöffel Öl ((1))
  • 2 Zwiebel
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Esslöffel Frischgehackte Küchenkräuter; Rosmarin, Thymian, Oregano Petersilie
  • 4 cl Sherry
  • 0.5 kg Paradeiser (geschält, aus der Dose)
  • 4 Esslöffel Öl ((2))
  • 1 Melanzani
  • 2 Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen

Die Poularde in 4 Stückchen zerteilen, die Haut herausschneiden. Zwiebeln würfelig kleinschneiden, in Öl (2) mit dem Geflügel goldgelb brutzeln. Mit Pfeffer und Salz würzen, mit Sherry löschen; in eine Schmorform ausfüllen. In den 200 C aufgeheizten Ofen stellen. Zucchini und Melanzane in Scheibchen kleinschneiden, im Öl (1) dämpfen; zu der Poularde in Form geben. Die gehackten Küchenkräuter und den durchgepressten Knofel zum Schluss obendrüber geben. Alles etwa 45 min offen andünsten.

Jörg Weinkauf

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mallorcinischer Hühnchentopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche