Malfatti Di Spinaci - Knödel Mit Spinat Und Ricotta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Frischer Spinat, mit Stängeln
  • 500 g Ricotta
  • 120 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 1 lg Ei
  • 1 Prise Muskat
  • 250 g Mehl
  • 100 g Geschmolzene ungesalzene Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Wasser in einem Kochtopf zum Kochen bringen, Spinat einfüllen und ein paar Min. machen, bis er weich ist. Abtropfen, in einem Geschirrhangl gut ausdrücken und ankühlen.

Den gekochten Spinat zerkleinern und in eine ausreichend große Schüssel Form. Ricotta, die Hälfte des Ei, Muskatnuss, Parmesans und die Hälfte des Mehls zufügen. Gut vermengen. Salzen und mit Pfeffer würzen. Hände und Arbeitsplätze mit Mehl bestäuben.

Aus der Mischung 2, 5 cm dicke Würste formen und im Mehl wälzen. In 2, 5 cm breite Stückchen schneiden und mit bemehlten Händen zu Knödeln rollen.

In einem großen Kochtopf Wasser aufwallen lassen. Die Knödel machen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Herausgeben und auf einer aufgeheizten Platte anrichten. Mit dem übrigen Parmesan besteuen, die geschmolzene Butter darübergiessen und zu Tisch bringen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Malfatti Di Spinaci - Knödel Mit Spinat Und Ricotta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche