Malaiischer Lamm Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Bohnen
  • 400 g Lammfleisch
  • 2 Zwiebel
  • 3 Paradeiser
  • 4 EL Öl
  • Butter
  • 1 Apfel (säuerlich)
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 EL Essig
  • Rosinen
  • Salz

Die Bohnen eine Nacht lang in Wasser einweichen, absieben und für wenigstens eine Stunde in Wasser machen. In einem Kochtopf Öl und Butter erhitzen und gehackte Zwiebeln glasig andünsten. Das Lammfleisch würfelig scheiden und zu den Zwiebeln Form. Auf allen Seiten braun anbraten. Faschierte Paradeiser, Salz und Chili Pulver dazugeben und bei geschlossenem Deckel für eine halbe Stunden auf kleiner Flamme sieden. Curry, Zucker, ein klein bisschen Wasser und Essig zu einer Sauce rühren und mit dem Fleisch im Kochtopf gut mischen. Den Apfel würfelig schneiden und gemeinsam mit den Bohnen und den Rosinen in den Kochtopf Form. Zugedeckt auf kleiner Temperatur auf kleiner Flamme sieden, bis das Fleisch durch ist. (1-2 Stunden) Hin und ein weiteres Mal ein wenig Wasser nachgiessen, wenn der Eintopf zu dick wird.

Serviert wird der Eintopf mit gekochten Langkornreis oder Erdäpfeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Malaiischer Lamm Eintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche