Makronentorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für zwölf Stücke:

  • 4 Eiklar
  • 300 g Staubzucker
  • 2 Prisen Salz
  • 200 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 100 g Kokosraspeln
  • 1 EL Stärkepuder
  • Fett zum Bepinseln der geben

zum Füllen:

  • 3 EL Armagnac
  • 3 EL Powidl
  • 250 ml Schlagobers

Zum Belegen:

  • 10 Kurpflaumen
  • 125 ml Armagnac

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Zwetschken eine Nacht lang mit Armagnac bedeckt stehenlassen. Für den Teig Eiklar sehr steif aufschlagen, Staubzucker und Salz gemächlich einrieseln. Mandelkerne, Kokosraspeln und Stärkepuder vorsichtig unterziehen und in eine gut gefettete Tortenspringform (Durchmesser 24 Zentimeter) befüllen. Im aufgeheizten Backrohr bei 175 °C in etwa 30 bis 40 Min. backen. Vorsichtig aus der geben lösen und abkühlen.

Die Torte waagerecht halbieren und auf die Schnittflächen das mit Armagnac verrührte Powidl aufstreichen. Schlagobers sehr steif aufschlagen, mit zwei Drittel der Masse befüllen und zusammensetzen. Mit dem Rest dem Schlagobers die Oberfläche mit Hilfe einer Spitztüte dekorieren und mit abgetropften Armagnac-Zwetschken belegen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Makronentorte

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 27.04.2014 um 16:39 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche