Makronentoertchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 175 g Butter (kalt)
  • 1 Ei
  • 1 EL Wasser (Menge anpassen)

Makronenmasse:

  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 1 Eiklar
  • 50 g Zucker

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Mehl und Zucker in eine geeignete Schüssel Form. Die Butter in Flocken dazuschneiden. Alles zwischen den Fingern krümelig raspeln. Das Ei mit kaltem Wasser mixen, und die Ingredienzien schnell zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie einschlagen und zirka Dreissig Min. abgekühlt stellen.

Kleine Kuchenförmchen von etwa 6 cm ø einfetten.

Den Teig auswallen. Rondellen ausstechen, die ein klein bisschen grösser als die vorbereiteten Förmchen sind, und diese damit ausbreiten, dreissig Min. abgekühlt stellen.

Für die Makronenfuellung Marzipanrohmasse, Eiklar und Zucker zu einer geschmeidigen Menge durchkneten.

Diesen Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle einfüllen, die Törtchen damit belegen.

Im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil etwa fünfzehn min hellbraun backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Makronentoertchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche