Makronenstangerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 120 g Butter (zimmerwarm)
  • 80 g Feinkristallzucker
  • 60 g Vanillezucker
  • 250 g Maronenpüree (aus der Dose oder tiefgkühlt)
  • 130 g Mehl (glatt)
  • 1 Prise Salz

Für die Schokoladeglasur:

  • 100 g Kuvertüre (hell oder dunkel)
  • 7 g Kokosfett (oder Butter)
Sponsored by Weihnachtsbäckerei aus Österreich

Butter mit Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig rühren, Dotter dazugeben und Maronenpüree unterrühren. Zuletzt das Mehl unterheben. Masse in einen Spritzsack mit Sterntülle füllen und auf ein vorbereitetes Backblech kleine Stangerl aufdressieren. Im vorgeheizten Backrohr bei 165 bis 175 °C 10 bis 12 Minuten auf Sicht backen.

Schokoladeglasur:
Kuvertüre bei ganz milder Hitze über einem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Sie soll nur leicht warm sein. Kokosfett oder Butter darin auflösen und unterrühren.

Tipp

Wenn Sie die Stangen etwas länger formen, haben Sie eine ausgezeichnete Beigabe zu Vanilleeis mit Amarenakirschen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Makronenstangerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche