Makrelen nach Schweizer Art - Mikrowelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Zitrone (Saft davon)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 ml Weisswein
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Wacholderbeeren
  • 125 ml Wasser (heiss)
  • 1 Pk. Sauce
  • 2 EL Crème fraîche
  • 40 g Emmentaler (gerieben)
  • Petersilie
  • 0.5 Zitrone

Für alle, die Erdbeeren lieben:

Die Makrelen ausspülen, mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit Salz und Pfeffer überstreuen. 10 min stehenlassen. Anschliessend die Fische in eine längliche Glasform legen. Wein Lorbeergewürz und Wacholderbeeren hinzufügen und bei geschlossenem Deckel bei 850 Watt 8-9 min weichdünsten. Das Wasser dazugeben, die Fische auf die andere Seite drehen und bei 850 Watt weitere 3 min gardünsten. Die Makrelen aus dem Bratensud nehmen, auf eine Platte legen und mit Aluminiumfolie bedecken. Das Saucenpulver, Crème fraîche und den Käse in den Bratensud rühren. Bei 850 Watt in 2-3 min zum Kochen bringen. Die Makrelen mit Zitrone und Petersilie garnieren und die Sauce dazureichen.

Sonstiges : Garzeit 13-15 min

Tipp

Das Rezept der Makrelen auf Schweizerisch kann mit jedem anderen Fisch auch gemacht werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Makrelen nach Schweizer Art - Mikrowelle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche