Makrelen-Mousse mit Avocadopüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Mousse:

  • 250 g Pfeffermakrelenfilets (mit Haut)
  • 200 ml Gemüsefond
  • 400 ml Schlagobers
  • 100 ml Wermut (trocken)
  • 2 Gelatine (weiss)
  • Zucker
  • 1 Teelöffel Pfefferbeeren
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt); fein geriebene Schale davon

Avocadopüree:

  • 1 Avocado (ca. 180g)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Zucker
  • Cayennepfeffer

Zubereitungszeit:

  • 45 Min. (plus Kühlzeit)

V I T A L I N F O:

1. Am Vortag für die Mousse wenn nötig die Gräten aus dem Fischfilet entfernen. Fond mit 200 ml Schlagobers und Wermut in einem Kochtopf erwärmen.

2/3 der Makreienfilets mit Haut dazugeben und bei geschlossenem Deckel bei müder Temperatur 15 min schwach machen. Restliches Makrelenfilet bei geschlossenem Deckel abgekühlt stellen. Gelatine 10 min in kaltem Wasser einweichen.

Restliches Schlagobers mit 1 Prise Zucker steif aufschlagen, abgekühlt stellen. Die Hälfte der rosa Pfefferbeeren im Mörser grob zerstoßen.

2. Makrelen und Fond in ein feines Sieb Form, Fond in einem zweiten Kochtopf auffangen, den Fisch gut abrinnen und wegwerfen. Fond einmal zum Kochen bringen, Gelatine auspressen und darin zerrinnen lassen. Zerstossene Pfefferbeeren und Zitronenschale mit der Menge durchrühren und abgekühlt stellen. Kurz vor dem Gelieren das Schlagobers unterziehen. Menge gleichmässig auf 10 Gläser gleichmäßig verteilen und eine Nacht lang abgekühlt stellen.

3. Einen Tag später die Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausnehmen. Avocado mit Zitronen saft fein zermusen und mit Salz, 1 Prise Zucker und Cayennepfeffer würzen. Avocadocreme in einen Spritzbeutel ohneTuelle befüllen und gleichmässig auf die Mousse in den Gläsern spritzen. Restliches Makrelenfilet häuten und in Stückchen schneiden. Avocadopüree mit Makrelenstücken und übrigen rosa Pfefferbeeren garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Makrelen-Mousse mit Avocadopüree

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 24.12.2015 um 07:19 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche