Makrele mit Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Makrele die Schuppen von dieser entfernen. Waschen Sie sie gründlich und entfernen Sie die Innereien. Schneiden Sie den Fisch in ca. 5 cm breite Stücke.

Salzen Sie den Fisch auf beiden Seiten und lassen ihn etwas stehen.

Trocknen Sie die abgetropften Fischstücke mit einem Küchenpapier ab und wenden sie dann in dem mit dem Currypulver vermischten Mehl.

Braten Sie die Fischstücke von beiden Seiten goldbraun.

Legen Sie die Salatblätter auf einen Teller, darauf die gebratene Makrele, und servieren Sie mit gehackter Petersilie oder mit in Ringe geschnittener Lauchzwiebeln.

Tipp

Ein wunderbar koreanisches Makrelen Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 1

Kommentare9

Makrele mit Curry

  1. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 04.01.2016 um 08:46 Uhr

    Mal versuchen

    Antworten
  2. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 11.12.2015 um 21:51 Uhr

    gut

    Antworten
  3. karolus1
    karolus1 kommentierte am 26.04.2015 um 08:10 Uhr

    gut!!

    Antworten
  4. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 09.03.2015 um 20:46 Uhr

    köstlich

    Antworten
  5. Cookies
    Cookies kommentierte am 16.02.2015 um 18:26 Uhr

    Mal probieren, interessantes Rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche