Makkaroniauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 350 g Maccaroni
  • 250 g Cheddar Cheese (gerieben)
  • 4 Stk. Frühlingszwiebel
  • Hot Pepper Sauce (je nach gewünschter Schärfe)
  • Salz
  • 2 Zehen Knoblauch (zerdrückt)
  • 100 ml Schlagobers
  • 3 EL Ketchup

Für den Makkaroniauflauf die Nudeln al dente kochen und abseihen.

Anschließend mit dem Großteil des geriebenem Cheddar Cheese, geschnittenen Frühlingszwiebeln, Ketchup, Schlagobers, Hot Pepper Sauce, Salz und gepresstem Knoblauch vermengen.

In eine Auflaufform füllen, mit restlichem geriebenem Cheddar bestreuen und im Rohr bei 180° C ca. 10-15 Minuten backen bis sich eine braune Kruste gebildet hat.

Etwas auskühlen lassen und anschießend den Makkaroniauflauf in Stücke aufschneiden.

Tipp

Zu diesem Makkaroni Pie Rezept, dass wir von Mona aus Barbados erhalten haben,  passen z.B. Karibische Chicken Wings.

Hot Pepper Sacue bekommen Sie in größeren Supermärkten oder Sie können sie auch ganz leicht selbst zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare46

Makkaroniauflauf

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 03.02.2016 um 10:05 Uhr

    wozu braucht man die 3 EL Ketchup? die werden in der Zubereitung nicht angeführt

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 03.02.2016 um 14:21 Uhr

      Liebe Nusskipferl, danke für den Hinweis. Wir haben die Information im Zubereitungstext ergänzt. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. Nala888
    Nala888 kommentierte am 20.01.2016 um 14:21 Uhr

    Wie sind die Portionen?

    Antworten
  3. hertak
    hertak kommentierte am 18.01.2016 um 13:36 Uhr

    Die Kochdauer wird mit "Weniger als 5 min" angegeben - und dann "im Rohr bei 180° C ca. 10-15 Minuten backen bis sich eine braune Kruste gebildet hat" - wie ist das zu verstehen?

    Antworten
    • kassandra306
      kassandra306 kommentierte am 12.03.2016 um 07:27 Uhr

      daß die Kochdauer auf jeden Fall länger als 5 Minuten ist.

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche