Makkaroni-Spinat-Terrine auf Oliven-Paradeiser-Spiegel'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Makkaroni
  • 1500 ml Wasser (gesalzen)
  • 4 EL Speiseöl
  • 1.5 Zwiebel
  • 1.5 Knoblauchzehen
  • 300 g Blattspinat (tiefgefroren)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 300 g Gehacktes, gemischt
  • 1.5 EL Paradeismark
  • 150 g Gouda, gerieben mittelalt
  • 4 Eier
  • 250 ml Schlagobers
  • 125 ml Milch
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 30 g Butter
  • 'Für die Paradeisersauce'
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 800 g Paradeiser (aus der Dose)
  • Oregano (gerebelt)
  • 1 Prise Zucker
  • 100 g Oliven, entsteint grün

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

30x11 cm große Auflaufform Makkaroni in kochend heissem Salzwasser mit einem Spritzer Öl gemäss der Packungsanweisung machen.

Makkaroni abschütten, mit kaltem Wasser abschrecken, abrinnen.

Zwiebeln und Knoblauch von der Schale befreien, feinwürfelig schneiden.

Etwa die Hälfte davon in einem Kochtopf in 1 El Öl anschwitzen.

Spinat beifügen, bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze entfrosten.

Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen.

Aufgetauten Spinat auf einem Sieb abrinnen.

Das übrige Öl in einer Bratpfanne erhitzen, verbliebene Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten.

Gehacktes unter durchgehendem Rühren beifügen, ein klein bisschen gardünsten.

Mit Paradeismark, Salz und Pfeffer würzen.

Auflaufform mit Pergamtenpapier ausbreiten.

Eine Lage Makkaroni in Längsrichtung in die geben schichten, ein wenig geriebenen Käse darüber streuen.

Die Hälfte des Faschierten darüberschichten, dann ein weiteres Mal abwechselnd Käse, Spinat, Nudeln, Nudeln und Fleisch einlegen.

Mit einer Schicht Nudeln bedecken.

Eier mit Schlagobers und Milch durchrühren.

Mit frisch geriebener Muskatnuss, Pfeffer, Salz würzen und über den Terrineninhalt leeren.

Mit restlichem Käse und Semmelbröseln überstreuen.

Butter in Flöckchen darauf setzen und im auf 200 °C aufgeheizten Rohr etwa 45 Min. gardünsten.

Für die Paradeisersauce Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen, würfelig schneiden und in Öl anschwitzen.

Paradeiser und Gewürze beifügen, ein kleines bisschen kochen.

Sauce mit dem Handmixer zermusen, in Scheibchen geschnittene Oliven untermengen und wiederholt nachwürzen.

Fertig gegarte Terrine samt dem Pergamtenpapier aus der geben nehmen.

Am besten mit einem elektrischen Küchenmesser in Scheibchen schneiden.

Mit der Paradeisersauce auf Tellern anrichten Makkaroni-Spinat-Terrine auf Oliven-Paradeiser-Spiegel'

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Makkaroni-Spinat-Terrine auf Oliven-Paradeiser-Spiegel'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche