Makkaroni-Schinken-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Makkaroni
  • Salz

Füllung:

  • 100 g Gekochter Schinken
  • 1 Fleischtomate
  • 1 Bund Basilikum
  • 100 g Gouda
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 3 Eier
  • 125 g Schlagobers
  • 125 ml Milch

Ausserdem:

  • Butter (für die Form)
  • 20 g Butterflocken

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Reichlich Salzwasser in einem großen Kochtopf aufwallen lassen und die Nudeln darin nach Packungsanleitung al dente machen.

In der Zwischenzeit den Schinken fein in Würfel schneiden. Der Paradeiser abspülen, halbieren, den Stiel entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Das Basilikum abspülen, abrinnen, die Blätter von den Stielen zupfen und abschneiden. Den Käse raspeln.

Nudeln abschütten, abschrecken und abrinnen. Schinken, Nudeln, Tomatenwürfel und Basilikum in einer Backschüssel vermengen und pikant nachwürzen.

Den Herd auf 200 Grad vorwärmen. Schlagobers, Käse, Eier und Milch mixen und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.

Eine geben fetten. Nudeln einfüllen, mit der Käse-Schlagobers vermengen. Butterflocken aufsetzen, im heissen Herd 30 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Makkaroni-Schinken-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche