Makkaroni mit Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Makkaroni
  • Salz
  • 400 g Zucchini
  • 5 Fleischtomaten
  • 2 Kleine rote Chilischoten
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen

Zucchini abspülen, reinigen und in 5 cm lange Stifte schneiden. Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten und würfeln. Chilischoten in Ringe schneiden. Zucchini in einer großen Bratpfanne in heissem Öl portionsweise braun rösten. Aus der Bratpfanne nehmen. Paradeiser, gehackte Chilis und gehackten Knoblauch in das Brattfett Form und etwa zehn min bei kleiner Temperatur dünsten. Mit Salz nachwürzen. Gekochte Makkaroni und Zucchini dazugeben und wiederholt erwärmen.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Makkaroni mit Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche