Makkaroni mit Muscheln und Pinienkernen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Lange Makkaroni bzw. andere Hohlnudeln
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 50 g Pinienkerne
  • 8 Grosse Jakobsmuscheln ohne Schale grob gewürfelt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Basilikum (frisch, gehackt)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Die Makkaroni in einem großen Kochtopf mit kochend heissem Salzwasser zehn bis zwölf Min. al dente gardünsten.

Fünf Min. vor Ende der Garzeit das Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Den Knoblauch darin eine bis zwei Min. glasig weichdünsten, nicht braun werden lassen. Pinienkerne dazugeben und braun werden lassen. Die Muschelstuecke unterziehen und weichdünsten, bis sie leicht glasig sind. Mit Pfeffer und Salz nachwürzen.

Die Nudeln abrinnen und zurück in den Kochtopf Form, die Sauce mit den Muscheln über die Nudeln Form und unterziehen. Mit Basilikum überstreuen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Makkaroni mit Muscheln und Pinienkernen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche