Makkaroni mit Bratenresten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Makkaroni
  • 250 g Bratenreste
  • 80 g Schinken (roh)
  • 3 Eidotter
  • 60 g Parmesen, gerieben
  • 60 g Butter
  • 500 g Fleischtomaten, vollreif
  • 5 EL Olivenöl, erstklassiges
  • Salz
  • Pfeffer

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Makkaroni knackig gar machen.

Fleisch und Schinken würfelig schneiden und mit dem Eidotter sowie dem Käse mischen. Salzen und mit Pfeffer würzen. Den Elektro-Herd auf 220 °C vorwärmen.

Eine Gratinform mit ein wenig Butter einfetten. Die fertiggekochten Makkaroni abschütten, mit Butter schwenken, mit der Sauce aus Resten und Eiern mischen und in die geben befüllen. Für 30 Min. in den Herd schieben (Gas: Stufe 4).

Die Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, entkernen und fein würfeln. Kurz vor dem Servieren mit Pfeffer und Salz würzen und mit dem Olivenöl mischen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Makkaroni mit Bratenresten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche