Makkaroni-Brokkoli-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Makkaroni
  • 150 g Schinken (gekocht)
  • 300 g Brokkoli; evtl.Tk
  • 200 g Gouda
  • 2 Pk. Béchamelsauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 20 g Butter (oder Margarine)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Als erstes die Makkaroni in Stückchen brechen. Nach Packungsanleitung in ausreichend kochend heissem Salzwasser al dente (al dente) gardünsten. Den Brokkoli fünf min lang ebenfalls in kochendes Salzwasser Form.

Den Schinken abschneiden. Fertige Nudeln in ein Sieb Form und mit kaltem Wasser abschrecken.

Den Käse auf einer Reibe reiben. Brokkoli abschütten, abschrecken und in Stückchen zerteilen. Eine Gratinform innen mit Fett bestreichen.

Schinken, Brokkoli, Makkaroni, die Hälfte von dem Käse und die Béchamelsauce in einer Backschüssel vermengen. Salzen und mit Pfeffer würzen und in die Form Form. Käse, Semmelbrösel und Fettflöckchen darüber Form und in den Herd schieben: 2. Schiene von unten, 200 °C , eine halbe Stunde (Gas 3, Umluft 175 °C ).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Makkaroni-Brokkoli-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche