Makkaroni-Salat mit Krebsschwänze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 500 g Dünne Makkaroni
  • 25 Krebsschwänze (gross)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Zitronen
  • 3 EL Majo
  • Salz
  • Pfeffer
  • Tabascosauce
  • Essiggurken in Scheibchen 1/2 Glas
  • 10 Oliven (mit Paprika gefüllt)
  • 2 Teelöffel Kapern

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

1. Makkaroni in gesalzenem Wasser "al dente" machen und auf einer Platte anrichten 2. Krebsschwänze in wenig Wasser mit ein kleines bisschen Salz und dem Lorbeergewürz machen 3. folgend von der Schale befreien und in Längsrichtung halbieren und in Scheibchen schneiden (dabei fünf Hälften zum garnieren behalten) 4. eine Marinade aus Öl, Majo, Saft einer Zitrone, Salz, Pfeffer und ein kleines bisschen Tabasco anrühren 5. Nudeln, klein geschnittene Krebsschwänze, Gurken, halbierte Oliven und Kapern vermengen 6. mit der Marinade begießen 7. mit den übrigen Krebsschwänze-Hälften garnieren und abgekühlt stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Makkaroni-Salat mit Krebsschwänze

  1. Francey
    Francey kommentierte am 27.03.2016 um 21:20 Uhr

    Bitte wo ist hier ein Blattsalat?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche