Makaroni-jauhelihalaatikko, Nudel-Fleisch-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Nudeln
  • 1000 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Milch
  • 1 Prise Zucker
  • 50 g Butter
  • 200 g Faschiertes
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 0.5 Teelöffel Zucker

Trad. Rezept Aus Finnland:

  • notiert von Rene Gagnaux

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Nudeln in mit weissem Pfeffer abgeschmeckten Salzwasser kurz zum Kochen bringen. Abgiessen und dann die Nudeln in kochender Milch gardünsten. Mit Zucker und Salz nachwürzen.

Daraufhin das Faschierte mit gewürfelter Zwiebel anbräunen. Salz und weissen Pfeffer unterziehen. Zusammen mit dem geschlagenen Ei unter die Nudeln mengen. Abschmecken. Die Menge in eine gefettete Gratinform Form und, versehen mit Butterflocken, bei 200 °C etwa eine Stunde im Rohr gardünsten.

Die Backzeit erscheint mir aber zu lang, werde es demnächst ausprobieren. Eine halbe Stunde bei 200 Grad müsste Imo anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Makaroni-jauhelihalaatikko, Nudel-Fleisch-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche