Majo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Feine Mayonnaise(Grundrezept):

  • 1 Ei
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Senf
  • Knapp ein Viertel l Öl

Vorbemerkung:

Eier und Öl müssen leicht temperiert sein. Für die Vorbereitung ist Saft einer Zitrone am vorteilhaftesten (2 El. Entsprechen in etwa dem Saft einer halben Zitrone), doch kann genauso Essig verwendet werden. Verwendet man frische Eier von dem dem Bauern den man kennt so braucht man genauso keine Angst vor Salmonellen zu haben. Allzulange sind jedoch vor allem die abgewandelten Sorten nicht haltbar.

Feine Majo(Grundrezept)

Ei, Saft einer Zitrone und Gewürze im Handrührer rotieren. Öl bei durchgehendem Motor zugiessen bis die Majo die gewünschte Beschaffenheit hat.

Abwandlungen:

Geschmacksveraendernde Ingredienzien zu der fertigen Majo Form und gut zubereiten.

Heringsmajo: 1 Rezept feine Majo und 1 gewässertes Heringsfilet.

Tomatenmajo: 1 Rezept feine Majo und 1-2 El. Paradeismark.

Meerrettichmajo: 1 Rezept feine Majo und 1 Tl. Geriebenen Kren.

Apfelmajo: 1 Rezept feine Majo und 1/2 säuerlichen ausgeputzten Apfel.

Bananenmayonnaise:

4 El. Saft einer Zitrone, 5 El. Öl, Salz, 2 Bananen Bananen von der Schale befreien. Alles verquirlen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Majo

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte