Majo light

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Eidotter
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml Öl
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 250 ml klare Suppe (Instant)
  • 2 EL Maizena (Maisstärke)
  • 4 EL Wasser
  • 1 Pk. fettarmes Joghurt;150g
  • 1 Prise Zucker

* Pro Rezepteinheit ca. 640 ml.

Eidotter, Saft einer Zitrone und Senf mit einer Prise Salz in ein Weitling Form und mit den Quirlen des Handmixers auf höchster Einschaltstufe 5 min zu einer dicklichen Menge schlagen.

Anschließend Öl erst tropfenweise mit einem Quirl unterziehen. Wenn die Menge beginnt steif zu werden, den Rest des Öls in dünnem Strahl dazugeben. Dabei die Majo kräftig schlagen und kräftig mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und einer Prise Zucker nachwürzen.

klare Suppe zum Kochen bringen. Maizena (Maisstärke) mit Wasser mixen und unter Rühren zur klare Suppe Form. Alles zum Kochen bringen und abgekühlt stellen. Die kalte klare Suppe sowie den fettarmes Joghurt unter die Majo rühren.

Für fruchtige Mayonnaisen statt klare Suppe gleiche Masse Wasser und je ein Viertel l Wasser 4 EL Saft einer Zitrone verwenden.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Majo light

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte