Majo-Grundrezept, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Eidotter
  • 1 Teelöffel Senf (mild)
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 125 ml Öl
  • Pfeffer
  • Salz
  • Zitronen (Saft)
  • Senf
  • Zucker

An und für sich sollen Ei und Öl "stubenwarm" sein, doch gelingt Majo auch bei kühlerer Hitze. Nahezu unentbehrlich ist jedoch der kleine Quirl!

Eidotter, Milder Senf und Saft einer Zitrone gut durchrühren. Danach 0, 25 Liter Öl, eventuell genauso ein wenig mehr, in dünnem Strahl oder evtl. teelöffelweise beifügen.

Bis zum Dickwerden mit dem Quirl peitschen. Nach Wahl mit Saft einer Zitrone, Pfeffer, Salz, Senf und Zucker nachwürzen. Bei grösseren Mengen empfiehlt sich die Vorbereitung im Elektrogerät, alle Ingredienzien werden dann auf einmal hineingegeben.

Majo und Majo-Mischungen sind überall verwendbar. Wenn eine zu bestimmten Speisen außergewöhnlich gut passt, findet sich in den nachfolgenden Rezepten zum jeweiligen Rezept eine spezielle Anmerkung.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Majo-Grundrezept, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche