Maistopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Speiseöl
  • 250 g Faschiertes
  • 175 g Reis
  • 200 g Paradeiser; aus der Dose Flüssigkeit davon mit
  • Instant-Rindsuppe; auf
  • 375 ml Auffüllen
  • Chili-Gewürz
  • Majoran (gerebelt)
  • 150 g Stangensellerie
  • 285 g Gemüsemais; aus der Dose
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie (gehackt)

Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen, würfelig schneiden und mit dem Öl in eine Glas- beziehungsweise Porzellanschüssel Form. Abgedeckt zirka 3 Min. bei 700 Watt gardünsten.

Faschiertes in Stückchen zerpflücken, hinzfügen und 3 Min. bei 700 Watt gardünsten.

Langkornreis zufügen. Paradeiser abrinnen, die Flüssigkeit (mit Rindsuppe aufgefüllt) zu dem reis Form, mit Chili-Gewürz und Majoran würzen und abgedeckt zirka 7 min bei 700 Watt gardünsten.

Sellerie reinigen, dunkle Stellen klein schneiden, den Sellerie in zarte Streifen schneiden, zu dem Gemisch Form, umrühren und abgedeckt in etwa 2 min bei

450 Watt gardünsten.

Kukuruz abrinnen, mit den in Würfel geschittenen Paradeiser in den Eintopf Form, mit Chili-Gewürz, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und abgedeckt ungefähr 3 Min. bei 450 Watt gardünsten.

Den Maistopf 10 Min. bei Raumtemperatur stehenlassen, vielleicht wiederholt mit den Gewürzen herzhaft abschmecken und mit gehackter Petersilie überstreuen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Maistopf

  1. Francey
    Francey kommentierte am 23.05.2015 um 06:09 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche