Maistörtchen mit Salsa

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Maismehlteig:

  • 90 g Butter (zimmerwarm)
  • 60 g Doppelrahmfrischkäse
  • 75 g Maismehl
  • 150 g Mehl
  • Salz

Salsa:

  • 5 Reife Eiertomaten
  • 50 g Zwiebel
  • 1 Rote Paprika; Samen u. Scheidewände entfernt u. in Würfel geschnitten
  • 2 Jalapeno-Chilischoten; (*) Samen entfernt u. fein gehackt
  • 2 EL Saft einer Zitrone; fr. gepresst
  • 1 EL Limonensaft (frisch gepresst)
  • 90 g Maiskörner
  • 2 EL Koriandergrün
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Ausserdem:

  • Mini-Muffin-Förmchen

(*) Ein Rezept ergibt zirka 30 Stück.

Den Herd auf 180 °C vorwärmen. Butter und Doppelrahm-Frischkäse in einer mittelgrossen Backschüssel mit einem elektrischen Rührgerät kremig rühren. Maismehl, Mehl und Salz dazusieben und gemächlich einarbeiten. Den Teig kneten und daraus Kugeln von 2 1/2 cm Durchmesser formen. Jede Teigkugel in eine Mini-Muffin-geben legen und zu Törtchen drücken. In den aufgeheizten Herd schieben und zirka 20 min goldbraun backen. Aus dem Herd nehmen und auskühlen.

Die Törtchen aus der geben nehmen.

In einer Backschüssel, die nicht aus Aluminium sein sollte, alle Ingredienzien für die Salsa mischen und gut nachwürzen.

Die Maistörtchen mit der Salsa befüllen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

kleinen Appetithappen. Man kann die Törtchen aber auch in normalen Muffin-Formen backen und als Zuspeise zu einer gegrillten Entrée zu Tisch bringen.

(*) Jalapeno: Leuchtendgrüne, spitz zulaufende Chilischote von etwa 5 cm Länge und 2 1/2 cm Breite. Unter den scharfen Chilischoten ist die jalapeno- Chilischote in den Vereinigten Staaten am beliebtesten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maistörtchen mit Salsa

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche