Maissuppe mit Lachs-Frühlingsröllchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitung:

  • 1 Stunde
  • Maissuppe
  • 300 g Porree
  • 100 g Zwiebel
  • 150 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 1 Becher Kukuruz (300 g Ew)
  • 30 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma
  • Salz
  • Zucker
  • 200 ml Schlagobers
  • 400 ml Milch
  • 100 ml Geflügelfond
  • 2 EL Zitronen (Saft)

Frühlingsröllchen:

  • 80 g Lachsfilet
  • 8 Koriandergrün
  • Salz
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Eiklar (Klasse M)
  • 4 Frühlingsrollenblätter (25x25 cm, in Asialäden)
  • Öl (zum Frittieren)

Koriander-Ingwer-Pesto:

  • 15 Koriandergrün
  • 3 Petersilie (glatt)
  • 30 g Ingwer (frisch)
  • 100 ml Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • Zucker

P R O P O R T I O N:

Koriander-Ingwer-Pesto verleiht der süsslichen Suppe neben Farbe genauso Frische. Heisser Begleiter: Frühlingsrollen, gefüllt mit Lachs und Koriandergrün. Obwohl das Kraut doppelt verwendet wird, dominiert es nicht die zarteren Aromen rezept ab sehe 26 1. Für die Suppe den Porree säubern, das Weisse und Hellgrüne in zarte Streifen schneiden, spülen und gut abrinnen. Zwiebeln fein in Würfel schneiden. Erdäpfeln abschälen und fein in Würfel schneiden. Kukuruz in einem Sieb abrinnen.

2. Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen. Erdäpfeln, Zwiebeln, Porree, Kukuruz und Kurkuma darin 2-3 Min. glasig andünsten, mit Salz und 1 Prise Zucker würzen. Mit Fond, Milch, Schlagobers und 400 ml Wasser auffüllen. Offen bei mittlerer Hitze 20 Min. machen. Suppe in einer Küchenmaschine fein zermusen, durch ein Sieb in einen Kochtopf gießen.

Mit Salz und Saft einer Zitrone nachwürzen.

3. Für die Frühlingsröllchen den Lachs in 4 Scheibchen schneiden und zwischen Frischhaltefolie 2-3 mm dünn klopfen. Korianderblätter abzupfen und klein hacken. Lachsscheiben mit Salz würzen, mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit Koriandergrün überstreuen. Eiklar leicht schlagen. Frühlingsrollenblätter halbieren, mit Eiklar bepinseln. Lachsscheiben halbieren, je 1 Scheibe diagonal auf das untere, dünne Drittel eines Blattes legen. Das untere Teigende über den Fisch klappen, die Seitenränder einwickeln und den Teig von der unteren Seite fest zusammenrollen. Mit Frischhaltefolie abgedeckt abgekühlt stellen.

4. Für den Pesto Koriandergrün- und Petersilienblätter abzupfen und grob hacken. Ingwer abschälen und klein hacken. Koriandergrün, Petersilie und Ingwer mit dem Öl fein zermusen, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.

5. Suppe erwärmen. Frühlingsrollen im heissen Öl 2 Min. bei 170 °C goldbraun backen, auf Küchenrolle abrinnen. Die Suppe portionsweise mit ein kleines bisschen Pesto beträufeln. Die Frühlingsrollen diagonal halbieren und gesondert dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maissuppe mit Lachs-Frühlingsröllchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche