Maissalat mit Riesengarnelen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • Salz
  • 1 Eisbergsalat
  • 300 g Maiskörner (aus der Dose)
  • 8 Riesengarnelen (frisch bzw.
  • Tiefgefroren, in der Schale)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Msp. Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 2 EL Majo (für den Salat)
  • 100 g Sauerrahm
  • 4 EL Orangensaft (frisch ausgepresst)
  • 2 EL Ketchup
  • 1 Teelöffel Kren (gerieben)
  • (ersatzweise naturscharfer Kren aus
  • Dem Glas oder evtl. der Tube)
  • 1 Tropfen Tabasco (eventuell mehr)
  • Brunnenkresse oder evtl. Vogerlsalat

1. Die Erbsen in kochend heissem Salzwasser 3 Min. gardünsten, abschütten, in geeistem Wasser abschrecken und gut abrinnen. Den Blattsalat reinigen, abspülen, trockenschütteln und in mundgerechte Stückchen zerpflücken. Kukuruz auf einem Sieb abrinnen. Alles in eine ausreichend große Schüssel Form.

2. Krebsschwänze aus den Schalen brechen, dabei aber die Schwänze dranlassen. Auf den Rücken je leicht einkerben und die schwarzen Darmfäden entfernen. Krebsschwänze mit Saft einer Zitrone beträufeln. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Krebsschwänze darin auf einer Seite 2 min rösten. Knoblauch abziehen und zu den Krebsschwänze pressen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Krebsschwänze auf die andere Seite drehen, würzen und nochmal 2 min rösten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abrinnen.

3. Majo mit der sauren Schlagobers durchrühren. Kren, Orangensaft, Tomatenketchup und Tabasco zufügen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Dressing über den Blattsalat ziehen. Mit den Krebsschwänze umlegen, mit Vogerlsalat beziehungsweise Brunnenkresse garnieren. Sofort zu Tisch bringen. Dazu reicht man am besten ofenwarmes Baguette und einen spritzigen leichten Weisswein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maissalat mit Riesengarnelen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche