Maisrahmgemuese Mit Kräuterpfannkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Maisgemüse:

  • 6 Maiskolben
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauch
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 300 ml Schlagobers
  • Öl

Kräuterpfannkuchen:

  • 220 g Mehl
  • 4 Eier
  • 375 ml Milch
  • 0.75 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Gemischte Küchenkräuter; (Petersilie, Pimpin Estragon und Bohnenkraut)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Maisgemüse:

Maiskörner von dem Kolben klein schneiden. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, gehackte Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Maiskörner und Petersilie hinzfügen und ungefähr 5-7 Min. weichdünsten. Schlagobers zugiessen und ein kleines bisschen auf kleiner Flamme sieden. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Kräuterpfannkuchen:

Milch, Mehl, Eier, Salz und Gewürze zu einem glatten Teig rühren. Geschnittene Küchenkräuter einrühren und 30 Min. ausquellen. In einer Bratpfanne ein kleines bisschen Öl erhitzen, einen großen Schöpflöffel Teig in die Bratpfanne Form und dabei die Bratpfanne so drehen, dass der Teig gleichmässig verlaufen kann. Bei mässiger Temperatur zu Beginn die eine Seite lichtgelb backen, auf die andere Seite drehen und dann die andere Seite backen.

Palatschinken zweimal zur Hälfte gemeinsam legen und mit dem Gemüse zu Tisch bringen.

Dazu passt ein bunter Salatteller.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maisrahmgemuese Mit Kräuterpfannkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche