Maispfannkuchen auf Basilikumquark

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 280 g Dose Maiskörner
  • 5 Eier
  • 250 ml Milch
  • 150 g Weizenvollkornmehl
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g Topfen (mager)
  • 150 g Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Zwiebel
  • Kapern
  • 4 EL Öl

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Die Maiskörner abbrausen und abrinnen. Eier und Milch mixen, das Mehl darunterrühren und 15 min ausquellen.

Die Basilikumblätter hacken, den Knoblauch ebenfalls. Salz, Topfen, Joghurt, Pfeffer, Knoblauch und Basilikum durchrühren und nachwürzen.

Die Zwiebeln abziehen und in schmale Ringe schneiden. Die Kapern gut abrinnen.

Den Teig mit Salz würzen. Etwas Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Pro Palatschinken ca. 2 EL Teig in die Bratpfanne Form, glattstreichen und ein kleines bisschen Kukuruz daraufgeben. Die Palatschinken ca. 2 min von jeder Seite bei geringer Temperatur backen.

Basilikumquark, Palatschinken, Zwiebelringe und Kapern auf Tellern anrichten und zu Tisch bringen.

Barbara Furthmüller

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Maispfannkuchen auf Basilikumquark

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche