Maisküchlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Maiskolben, abgelöste Koern
  • Oder 200 g Maiskörner aus dem Glas
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel (mittelgross)
  • 2 Gemüsepaprika
  • 1 Bund Petersilie
  • 125 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Eidotter
  • 200 ml Milch
  • 2 Eiklar
  • Butterschmalz um Ausbacken
  • Muskat (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer

Die Maiskolben in Salzwasser gardünsten (Dauer hängt von dem Reifegrad der Maiskolben ab). Abkühlen und dann mit einem Küchenmesser die Körner der Länge nach von dem Kolben schneiden. Alternativ können Körner aus der Dose genommen werden.

Zwiebel klein hacken. Den Paprika klein in Würfel schneiden. Petersilie klein hacken. Zwiebeln, Paprika und die Petersilie im Olivenöl kurz weichdünsten. zur Seite stellen.

Die Eidotter, Mehl, Backpulver sowie die Milch zu einem glatten Teig durchrühren. Nach Lust und Laune würzen. Die Maiskörner und das gedünstete Gemüse unter den Teig heben. Das zu Eischnee geschlagenen Eiklar unter den Teig ziehen. In einer beschichteten Bratpfanne das Butterschmalz auslassen. Den Teig portionsweise beifügen und kleine Küchlein rösten.

html

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maisküchlein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche